Rock-Bag von simond

Rock-Bag von simond

Der Rock-Bag begleitet mich nun seit über vier Jahren, und nicht nur beim Klettern.

Der Bag ist ein Platzwunder und sehr clever gemacht. Denn er kann stirnseitig oben aufgemacht werden und auch über die ganze länge. Dazu gibt es im Deckel oben ein Netz, welches von beiden Seiten geöffnet werden kann. Ideal für Handy, Portemonnaie und anderen Kleinkram.

Dazu hat er seitlich innen kleine Fächer zum schliessen für kleine Sachen, sowie aussen ein Netz und auf der anderen Seite ein Reissverschlussfach.

Neben den Kletterutensilien nehme ich meistens noch meine Bialetti und etwas zum Essen mit und sicher noch eine Jacke. Den Clip-Stick kann ich ganz praktisch der länge nach reinlegen und den Reissverschluss schliessen.

Das Seil hänge ich meistens über den Rucksack, das ist mir fast angenehmer und ich habe so mehr Platz für anderes im Bag.

Ich nutze den Bag auch wenn ich mit dem Velo einkaufen gehe. Es gibt genug Platz für einen Wocheneinkauf und zum einpacken von oben her perfekt, es kann schön gestapelt werden.

Der einzige Nachteil ist, dass er nicht geeignet ist um ihn während dem Klettern zu tragen. Dazu ist er zu voluminös und stört. Aber für MSL-Routen habe ich jetzt den kleinen Kletterrucksack von simond.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.