Autor: Karin

Doku „Bergtour in den Tod- wenn einer stirbt und der Andere überlebt“

Doku „Bergtour in den Tod- wenn einer stirbt und der Andere überlebt“

Auf Youtube bin ich auf diese spannende und emotionale Doku gestossen. Zwei Bergsteiger, die bei einer Expedition eine Kameradin verloren haben und damit leben müssen. Sehr eindrucksvoll. Bergtour in den Tod – Wenn einer stirbt und der Andere überlebt | WDR Doku – YouTube Quelle:…

Close the Loop: A new Life for used Ropes

Close the Loop: A new Life for used Ropes

Mammut hat sich Gedanken darüber gemacht, was mit alten Seilen geschehen soll. Unten im Clip wird das Ganze erklärt und dokumentiert. Folgendes kommuniziert Mammut dazu: «Close the Loop» ist ein Pilotprojekt in der Schweiz mit dem Ziel, nicht mehr gebrauchte Kletterseile wiederzuverwerten. Die gesammelten Seile…

Rock-Bag von simond

Rock-Bag von simond

Der Rock-Bag begleitet mich nun seit über vier Jahren, und nicht nur beim Klettern. Der Bag ist ein Platzwunder und sehr clever gemacht. Denn er kann stirnseitig oben aufgemacht werden und auch über die ganze länge. Dazu gibt es im Deckel oben ein Netz, welches…

Solo klettern mit dem Tibloc

Solo klettern mit dem Tibloc

Solo klettern zu gehen ist eine praktische Lösung wenn gerade kein Kletterpartner Zeit hat oder ich persönlich kurzfristig klettern gehen möchte. Und es ist ein ganz anderes Erlebnis alleine in der Wand zu hängen. Ich empfinde es als sehr meditativ mit all den Vorbereitungen und…

Fondue-Biwak-Nacht

Fondue-Biwak-Nacht

24.10.2020 Jetzt wo es wieder kühler ist beschlossen wir, ein Fondueessen mit biwakieren zu verbinden. Das Fondue haben wir auf einem Kocher frisch zubereitet, mit Maizena, Weisswein und Knoblauch. Danach haben wir uns auf einer Plane eingerichtet, je eine Zeitung als Sitz zwecks Isolation, mit…

Kletterseil waschen

Kletterseil waschen

Wenn es um die Seilpflege geht stellt sich immer wieder die Frage, wie reinige ich mein Seil. Die Hersteller empfehlen jeweils Handwäsche. Das hatte ich auch gemacht, jedoch wird das Seil nur mässig sauber und die schwarzen Hände beim sichern kommen nur zu schnell wieder.…

Neueröffnung „Blockchäfer“

Neueröffnung „Blockchäfer“

In Windisch ist eine neue Boulder- und Kletterhalle eröffnet worden. Hauptsächlich ist es eine Boulderhalle, sie bietet aber auch um die 30 Kletterrouten an. Das besondere ist, dass es keine Betreuung vor Ort gibt, jeder ist selbst verantwortlich und der Eintritt erfolgt über einen Onlineshop.…

Klettern bei Chlus (Böli)

Klettern bei Chlus (Böli)

Es gibt 15 Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Das Gelände ist sehr abschüssig, es empfiehlt sich, sich als Sicherungsperson ebenfalls zu sichern. Dies taten wir mit Friends, Keilen und einmal mit dem Seil. Der Fels selbst ist an einigen Stellen sehr brüchig und die Routen sind…

Klettern beim „Schiff“ an der Schrattenflue

Klettern beim „Schiff“ an der Schrattenflue

Ein kleiner und interessanter Sektor. Der Grip ist fantastisch! Einige Routen haben knackige Schlüsselstellen, sind aber sehr schön! Bei vielen Routen kann recht athletisch geklettert werden, solche Züge gefallen mir! Direkt daneben gibt’s noch den kleinen Sektor „Amphitheater“ mit ganz wenigen Routen. Zustieg: am besten…

Chlushütte (Schrattenflue)

Chlushütte (Schrattenflue)

Die Chlushütte liegt an der Schrattenflue im Entlebuch unterhalb des Schiebengütsch und neben dem Böli, direkt am Wanderweg. Früher war die Hütte eine Alp. Es gibt zwei Schlafräume plus einen offenen Schlafbereich. Es stehen Militärschlafsäcke sowie Wolldecken zur Verfügung. Die Küche ist mit allem Möglichen ausgestattet…