Alpintour Heuwberg 2592 Susten

Alpintour Heuwberg 2592 Susten
Region:Welt »  Schweiz »  Uri
Tour Datum:19 Juli 2020
Wandern Schwierigkeit:T4+ – Alpinwandern
Wegpunkte: Sustenpass 2224 m (37) Heuwberghalden 2484 m (5) Heuwberg 2592 m (8)
Geo-Tags: CH-BE   CH-UR 
Zeitbedarf:2:30
Aufstieg:380 m
Abstieg:380 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sustenpass, grosser PP gegenüber dem Restaurant

Heuwberg- ein unscheinbarer Gipfel mitten im wunderschönen Sustengebiet. Steht im Schatten von Sustenhorn und anderen Gipfelzielen. Meine Vorschreiber haben nicht zuviel versprochen, wir trafen auf eine einzige Person während der Tour. 

Wir parkten beim PP gegenüber dem Restaurant auf der Susten Passhöhe. Von dort marschierten wir zum Hospiz hoch. Dort waren wir etwas verwirrt, im Führer war dieser Punkt etwas ungenau beschrieben. Wir folgen dem Wegweiser „Sustlihütte“ bis wir auf den nächsten Wegweiser treffen. Dort folgen wir aber dem Weg linkerhand und nicht mehr Richtung „Sustlihütte“. 

Wir folgen nun alles dem Wanderweg nach oben, manchmal wird’s auch etwas steil. Auf der Anhöhe angekommen treffen wir auf ein Steinmannli. Nach diesem Steinmannli beginnt der Leckerbissen der Tour: Das Klettern und Steigen über die Felszacken. Der Fels ist supergriffig, das macht spass! Die Wegfindung ist mehrheitlich klar, jedoch gibt es Passagen wo wir etwas suchen müssen, doch findet sich immer wieder eine Markierung oder Wegspur.  

Nach dieser Passage folgt der letzte Aufschwung zum Gipfel. Hier gilt es nur noch hoch zu marschieren. Die Aussicht ist bombastisch, ich kann auf das Gwächtenhorn blicken wie nie, mein lang ersehntes nächstes Hochtourenziel.

Wir entschieden uns wieder denselben Weg abzusteigen. Das nachdem wir die Berichte unserer Vorschreiber und den Abstieg von oben studiert hatten. Schade, ich nehme jeweils lieber einen anderen Weg retour, aber bei den Beschreibungen hatten wir keine Lust im Geröll zu spulen. Lieber wollten wir noch genüsslich die Füsse in den Steibach hängen lassen und etwas „sein“, bevor mein Kamerad die Heimreise antrat. 

Fazit: eine herrliche und einsame Alpintour mitten im stark frequentierten Sustengebiet. Auch wenn die Tour kurz ist, sie ist lohnenswert! 



2 thoughts on “Alpintour Heuwberg 2592 Susten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.